portrait

+1

+1

ein babybauchfoto ist etwas ganz besonderes. es erinnert dich auch nach der geburt an die schöne zeit der vorfreude. schön ist diese erinnerung auch wenn der werdende papa und allfällige geschwister ebenfalls auf einigen bildern dabei sind.
der optimale zeitpunkt für das shooting ist ca. vier wochen vor dem geburtstermin. einfach so, dass du dich noch …

read more →
herbst-shooting

herbst-shooting

der herbst bietet wunderbare kulissen für portrait aufnahmen.
bei portraits von kindern bieten sich auch verspielte bild-varianten.
nebst vielen farbigen aufnahmen, mache ich jedoch jeweils auch gerne ein paar „neutrale“ aufnahmen, zb mit einem schlichten, einfarbigem hintergrund.

 

read more →
haltung

haltung

für einen ersten guten eindruck spielt die körperhaltung eine wichtige rolle. mit ihrer haltung drücken sie ihre einstellung und ihre gefühle aus. wenn sie stehen, positionieren sie ihre beine locker nebeneinander. „brust raus, schultern nach hinten“ gilt auch für die perfekte haltung im geschäftsleben.

read more →
i love filter

i love filter

das fotoshooting ist natürlich das grundlegendste element meiner arbeit als fotografin. ohne shooting, keine bilder.
die hauptarbeit bei einem fotografie auftrag fällt dann jedoch nach dem shooting an;
1) bild-selektion
2) basis-entwicklung (helligkeit, tonalität u.ä)
3) auswahl durch den/die kunden/in und dann
4) die bildbearbeitung
5) als i-tüpfelchen mache ich gerne noch ein / zwei varianten von besonders schönen bildern. und …

read more →
familienportraits

familienportraits

familienporträts mit kleinen kindern sind eine große herausforderung.
das allerwichtigste ist die sicherheit und das wohlbefinden der kleinen.
und auch, dass alle gleichzeitig in die kamera schauen.
mit flexibilität was die zeit und abfolge des shootings anbelangt, bleiben auch die kleinen bei guter laune und wir bekommen schöne bilder.

read more →
start in die berufswelt

start in die berufswelt

wer eine lehrstelle will, muss sich bewerben, oder anders gesagt, für sich werben. denn auch auf dem lehrstellenmarkt gilt: die konkurrenz schläft nicht. nur: wie macht man werbung in eigener sache? wie präsentiert man sich einem lehrbetrieb als geeigneten kandidaten?

die eltern spielen bei der bewerbung eine wichtige rolle. sie können ihr kind beraten, motivieren, trösten, …

read more →
das erste jahr

das erste jahr

das erste lebensjahr eines babies ist eine intensive zeit; das erste lächeln, wenn es das erste mal sitzt, oder nach fingern und sachen greift, das erste mal krabbelt oder sogar steht.
dieses erste jahr vergeht wie im flug, und verlangt auch eine menge durchhaltevermögen von den eltern. oftmals verstreicht diese zeit, in der sich alles um …

read more →
2 of 7
1234567