per aspera ad astra

lateinische redewendung und bedeutet: „über raue pfade gelangt man zu den sternen“
analoges gibt es auch in deutsch: „ohne fleiß kein preis.“ oder „erst die arbeit, dann das vergnügen.“

nadja kennt sich sowohl mit arbeit, als auch vergnügen sehr gut aus. sie ist eine erfolgreiche geschäftsfrau in der finanzbranche. und nebenbei bietet sie ein spezielles und sehr nachgefragtes vergnügungs-angebot an: ferien mit dem vw camper: graberbrothers.ch

Prev skdz abschlussarbeit "smoke"
Next fairy, fairy happy tallulah

Comments are closed.

You can enable/disable right clicking from Theme Options and customize this message too.